backgroundImageLarge: /fileadmin/_processed_/9/c/csm_daenemark-1_57448d9041.jpg
backgroundImageMedium: /fileadmin/_processed_/9/c/csm_daenemark-1_714cc9cdc3.jpg
backgroundImageSmall: /fileadmin/_processed_/9/c/csm_daenemark-1_b537871559.jpg
backgroundImageTablet: /fileadmin/_processed_/1/b/csm_daenemark-1-mobile_07c3a5bc94.jpg
backgroundImageMobile:

10 Gründe für eine Reise nach Dänemark

Dänemark – die wilde Schönheit im Norden

Unser Nachbarland im Norden liegt in weltweiten Studien zur Lebensqualität ganz weit vorn. Wem es einmal in das kleine Land verschlagen hat, der weiß auch, warum: Weite und wilde Strände, unheimlich freundliche Einwohner und eine beständige Brise salziger Meeresluft sorgen für erholsames Urlaubsfeeling, sobald das Auto die Grenze überfahren hat. „Slow down“ heißt es dann nicht nur auf den dänischen Autobahnen (Höchstgeschwindigkeit 130 km/h), sondern auch für die Seele: In Dänemark findet jeder Ruhe und Abstand vom hektischen Alltagstreiben. 

TOP-Gründe für den Urlaub in Dänemark

Natur oder pulsierende Landeshauptstadt? In Dänemark geht beides! Wir haben die 10 besten Gründe, warum sich eine Reise in dieses wundervolle Land definitiv lohnt: 

1. 7.300 Küstenkilometer mit Abwechslung: Hier finden sich stille und unberührte Fjorde, hohe Dünen, salziges Wasser und Kreidefelsen. Dazu erreicht man Nord- und Ostsee gleichermaßen gut. Mehr Meer geht nicht.

2. Location-Hopping ist überhaupt kein Problem: In weniger als einem Tagesausflug ist man schon am anderen Ende Dänemarks und kann etwas ganz Neues entdecken. Kurze Wege im Urlaub: Top!

3. Urlaub mit Stil ist hier besonders gut möglich – vor allem für Freunde des nordisch-schlichten Designs. In Dänemark wirkt alles ruhig und aufgeräumt. Was das Auge beruhigt, tut auch dem inneren Wohlbefinden gut. Bestimmt ein weiteres Geheimnis der dänischen Lebensqualität.

4. Autofahren macht Spaß, denn viel Verkehr gibt es hier nicht. Kilometerlang kommt nichts. Aber langweilig wird es dennoch nicht: Die sagenhafte Aussicht auf wilde Natur, liebevolle Reethäuser und das Meer lassen jede endlose Straße mühelos vorbeifliegen.

5. Dänemark schmeckt: Kulinarische Köstlichkeiten wie Hotdogs, legendär großes Softeis oder das bekannte Smørrebrød kitzeln die Gaumen. Auch Lakritze gibt es überall (und in allen Formen und Farben). Auch Marzipankuchen „Kransekage“ sollten unbedingt probiert werden.

6. Gelebte Höflichkeit: Kein steifen „Sie“ – ein freundliches „Du“ empfängt jeden in Dänemark. Für Besucher ist es am Anfang vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber nach kurzer Zeit schafft es ein Gefühl von Heimeligkeit. „Tak“ (Danke) sagen die Dänen oft, gern und zu jeder Gelegenheit.

7. Kuschelige Ferienhäuser: In Dänemark gibt es ein sehr großes Netz von Unterkünften für Selbstversorger. Die Ferienhäuser befinden sich oft mitten in der dünigen Landschaft in Strandnähe, sind aus Holz gebaut und glänzen in nordischem Charme.

8. Auf den Hund gekommen: Die Dänen sind hundefreundliche Menschen und heißen die beliebten Vierbeiner willkommen. Viele Unterkünfte erlauben Haustiere (ohne Aufschlag) und es gibt jede Menge Hundestrände an Nord- und Ostsee.

9. Urlaub mit Kindern: Das skandinavische Königreich ist das kinderfreundlichste Land Europas und deshalb für eine Familienreise bestens geeignet. Unzählige Aktivitäten und Attraktionen warten auf die ganze Familie. Nicht zu vergessen das Legoland in Billund im Herzen Dänemarks.

10. Ab in das pulsierende Leben: Die großen Städte in Dänemark (und allen voran Kopenhagen) bietet Sehenswürdigkeiten, und Unterhaltungsangebote ohne Ende. Alte Häfen, verschlungene Gässchen, bunte Häuser gepaart mit vielen Shopping-Locations und guten Essens-Angeboten sorgen für einen stimmungsvollen Urlaub.

Glück ist keine Station, bei der man ankommt, sondern eine Art zu reisen. (Margaret Lee Runbeck)

Auf der Durchreise kurzer Stopp

10 gute Tipps sind natürlich viel zu wenig, um Dänemark zu beschreiben. Aber es reicht für einen Vorgeschmack auf das faszinierende Nachbarland. Wir sagen: Es lohnt sich! Mit unserem Standortfinder planen Sie Ihre Reise nach Dänemark. Besonders, wenn Kinder mit an Bord sind, ist ein kurzer Stopp oft der Retter in der Not. 

Das Serways-Team wünscht eine gute Reise nach Dänemark und allzeit gute Fahrt! 

Aha-Moment Reisen bildet

Touristische Attraktionen, Ausflugsziele und geografische Besonderheiten: Mehr entdecken, mit den touristischen Hinweisschildern an der Autobahn.

Sie haben eine Tour geplant? Bei Serways können Sie sich entspannt vorbereiten. Route planen

Vorschläge für Verbesserungen? Gerne!

Wie möchten unser Angebot auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wir können etwas besser machen - an der Raststätte oder auf der Website? Sagen Sie es uns!

Egal, woher – egal, wohin. Serways ist das ideale Pausenziel für alle, die unterwegs sind. Mehr erfahren